Wie wird Satire genutzt, um Israels Krieg gegen Gaza hervorzuheben? | Israelischer Krieg gegen Gaza


Man sagt, Lachen sei die beste Medizin. Aber kann Satire angesichts der israelischen Angriffe auf Gaza die Wunden des Krieges heilen?

Israels Krieg gegen Gaza ist alles andere als ein lächerliches Thema, aber einige Komiker gehen in ihren Stand-up-Shows direkt auf die Geschichte ein. Das liegt nicht daran, dass sie die Zerstörung oder den Tod Tausender Palästinenser für lustig oder lächerlich halten, sondern weil sie an die Kraft der Satire glauben – die Fähigkeit der Komödie, Narrative herauszufordern, Brücken zu bauen und durch Humor sogar Menschen bei der Heilung zu helfen.

Moderatorin: Anelise Borges

Gäste:
Nasser Al Rayess – Komiker und Schöpfer von Habiibi Nights
Jess Salomon – Komikerin und ehemalige Anwältin für Kriegsverbrechen
Nina Kharoufeh – Stand-up-Comedian



Source link