Wie kommen Journalisten in Gaza mit dem Krieg zurecht? | Israelischer Krieg gegen Gaza


Wie kommen die Journalisten, die über den Krieg berichten, damit zurecht, wenn die Kameras aufhören zu laufen und die Pressewesten ausgezogen werden?

Wir vergessen oft, dass Journalisten, die über Kriege berichten, auch normale Menschen sind. Es sind Eltern, Geschwister, Freunde und Kollegen. Und manchmal kämpfen auch sie darum, die Geschichte zu überleben, die sie erzählen wollen. Journalisten in Gaza, darunter auch unsere eigenen Teams, mussten sich mit den schrecklichen Folgen des israelischen Krieges auseinandersetzen – einige haben dafür mit ihrem Leben bezahlt. Andere haben geliebte Menschen, Kollegen und ihr Zuhause verloren. Dennoch haben sie weitergemacht. Wir haben sie eingeladen, einen persönlicheren Einblick in das zu geben, was sie in den letzten Monaten durchgemacht haben und was sie am Laufen gehalten hat.

Moderatorin: Anelise Borges

Gäste:
Hind Khoudary – Al-Jazeera-Journalist
Nida Ibrahim – Al Jazeera-Korrespondentin
Ali Hashem – Al Jazeera-Korrespondent



Source link