Wer wird nach den ergebnislosen Wahlen die nächste Regierung Pakistans anführen? | Wahlnachrichten


Mit Imran Khan verbundene Unabhängige gewinnen nach dem Verbot der PTI-Partei die meisten Sitze.

Die Ergebnisse der pakistanischen Parlamentswahlen sind nicht eindeutig – die rivalisierenden ehemaligen Premierminister Imran Khan und Nawaz Sharif erringen den Sieg.

Nun wird es zu Kuhhandel zwischen verschiedenen Parteien kommen, um die nächste Regierung zu bilden.

Wer wird also voraussichtlich als nächstes Pakistan anführen? Und was bedeutet das Ergebnis für ein Land mit tiefen politischen Spaltungen und ernsthaften wirtschaftlichen Problemen?

Moderator: Adrian Finighan

Gäste:

Zulfi Bukhari – Berater für internationale Medien und Beziehungen zu Imran Khan, Vorsitzender der Pakistan Tehreek-e-Insaf Party (PTI)

Farzana Shaikh – Associate Fellow beim Asien-Pazifik-Programm der Denkfabrik Chatham House

Haider Zaman Qureshi – Mitglied des Zentralen Exekutivkomitees der Pakistan Peoples Party (PPP)



Source link