Sumit Singh verrät, ob Reeva nach der Heirat von Ishaan und Savis negativ werden wird



Ghum Hai Kisikey Pyaar Meiin mit Shakti Arora und Bhavika Sharma war eine der meistgesehenen Fernsehsendungen. Die Serie hat mit ihrer interessanten Handlung die Aufmerksamkeit aller auf sich gezogen. Dies ist die zweite Generation der Show. Die neue Geschichte von Ishaan und Savi wird immer beliebter. In der ersten Generation der Serie waren Neil Bhatt, Ayesha Singh und Aishwarya Sharma zu sehen. Als Ishaan über die letzte Folge sprach, wollte er gerade Reeva heiraten, die er sehr liebt, aber die Situation bringt ihn dazu, Savi zu heiraten, die seine Schülerin ist. Harini bittet ihn, ihr zu versprechen, dass er sich um Savi kümmern wird. Ishaan erfüllt das Versprechen, sodass Harini gerettet wird und er sich für den Tod von Savis Familie verantwortlich macht. Lesen Sie auch – Shakti Arora, Nehha Pendse, Fahmaan Khan und andere Stars, die es bereuen, große Rollen in beliebten TV-Shows abgelehnt zu haben

Für alle Updates zu TV-Nachrichten und Unterhaltungsnachrichten folgen Sie BollywoodLife auf WhatsApp. Lesen Sie auch – Ghum Hai Kisikey Pyaar Meiin: Ishaan, Savis Autorikscha-Romanze lässt Fans für IshVi begeistern; Internetnutzer sagen „So süß“

Ishaans und Savis Ehe und Reevas Herzschmerz

Als Reeva dies erfährt, ist sie jedoch schockiert und zutiefst verletzt. Sie bricht zusammen, wenn sie an Ishaans Verrat denkt. Ishaan ist sich jedoch seiner Verantwortung gegenüber Savi bewusst und versucht daher, ein guter Ehemann zu sein. Wir haben gesehen, wie die Familie Bhosale Savi hasst und sie nicht in Ishaans Leben haben möchte. Lesen Sie auch – Ghum Hai Kisikey Pyaar Mein: Darum lehnten Shakti Arora und Dheeraj Dhoopar Virat Chavans Rolle in der Rolle von Neil Bhatt ab

Aber Ishaan verstößt gegen seine Familie, um mit seiner Frau Savi zusammen zu sein. Er unterstützt sie in allem und Reeva ist eifersüchtig, als sie ihre Nähe sieht. Ishaan und Savi respektieren einander als Freunde und verbindet eine gute Bindung. Allerdings wird Reeva langsam eifersüchtig. Das Gleiche geschah in der ersten Generation, als Virat Sai heiratete, weil es seine Verantwortung war, aber er liebte Pakhi.

Wird Reeva negativ?

Doch bald kam er Sai nahe und wir sahen, wie Pakhi böse wurde. Daher haben viele Fans vorhergesagt, ob Reeva auch derselbe sein wird. Im Gespräch mit India Forums teilte Sumit Singh, der Reeva spielt, mit, dass es keine von Natur aus grauen oder negativen Charaktere gibt, sondern dass es die Umstände sind, die das Handeln der Menschen bestimmen.

Sie erklärte allen die Situation von Reeva, die tief in einen Jungen verliebt ist und kurz davor steht, ihn zu heiraten, und sie hat ihre Familie für seine Liebe verlassen. Sumit Singh teilte mit, dass man davon ausgehen könne, dass Reeva unter solchen Umständen möglicherweise negativ reagieren würde.

Sie sagte: „Wenn Menschen verliebt sind, sind sie oft bereit, alles zu tun. Sie besitzt eine tiefe Hingabe und Hingabe an ihre Liebe. Ich bin mir zwar nicht sicher, aber man kann eine graue Seite an ihr erkennen. Bisher Es gab keinerlei Anzeichen von Eifersucht oder Negativität in ihren Gedanken.

Ein Blick auf in Pakistan verbotene Fernsehsendungen

Sie sagte, wenn Reeva negativ werde, würde sie sich über die Gelegenheit freuen, sie darzustellen, da dies für ihren Charakter gerechtfertigt sei.

]]> Bleiben Sie auf dem Laufenden bei BollywoodLife für die neuesten Informationen und Updates aus Bollywood, Hollywood, South, TV und Web-Serien.

a{display:block;padding:0;color:var(–black);text-decoration:none}.repeat-box Figure{display:flex;justify-content:flex-start;flex-wrap:wrap;align -items:stretch;overflow:visible}.two-cols-aside .aside .repeat-box Figure{align-items:center}.repeat-box .text{width:100%;z-index:5;position:relative }.repeat-box .photo{width:100px;position:relative;z-index:5}.repeat-box .photo+.text{width:calc(100% – 100px);padding-left:10px}.repeat- box h2,.repeat-box h3,.repeat-box p{color:var(–black);white-space:normal;overflow:hidden;text-overflow:ellipsis;-webkit-line-clamp:3;display :-webkit-box;-webkit-box-orient:vertical;padding:0;font-size:15px;line-height:1.5;font-weight:400}.repeat-box h2{font-size:20px}. Wiederholungsbox h2+p,.Wiederholungsbox h3+p{font-size:14px}.repeat-box .cat{font-size:14px;line-height:16px;display:block;margin-bottom:5px; font-weight:700;color:var(–orange);text-transform:uppercase}.repeat-box a:hover,.repeat-box a:hover h2,.repeat-box a:hover h3,.repeat- box a:hover p{color:#f32c89}.repeat-box .photo-icon,.repeat-box .video-icon{position:absolute;left:0;bottom:0;background:linear-gradient(to left, #a617be,#f32c89,#f32c89,#f32c89,#f32c89,#a617be);border-radius:0 5px 0 0}.repeat-box .video-icon{width:26px;height:26px;display:inline-block }.repeat-box .photo-icon{width:auto;min-width:26px;height:26px;line-height:16px;font-size:13px;color:var(–white);padding:5px 5px 0 }.lazy-image img.lazy{opacity:0}.lazy-image img:not(.initial){transition:opacity .5s Easy-In,transform .5s Easy-In,-webkit-transform .5s Easy-In }.lazy-image img.error,.lazy-image img.initial,.lazy-image img.loaded{opacity:1}.lazy-image img:not([src]){visibility:hidden}.cre-setion{clear:both;overflow:hidden;float:none;width:auto;margin:5px 0 20px}.cre-setion .black-boxes{padding:15px 40px;background:# e5e5e5}.cre-carousel-height{position:relative;padding:0 0 255px;height:0}.cre-carousel-height .all-data{position:absolute;top:0;left:0;width:100% !important;height:100%!important}.cre-setion .border-heading{font-size:16px;color:#1f1f1f;text-transform:uppercase;font-weight:700;padding:0 0 10px;margin: 20px 0 10px;clear:both;position:relative;border-bottom:0;display:flex;justify-content:space-between;align-items:center}.cre-setion .border-heading:before{top:5px ;height:14px}.cre-setion .splide__slide{height:auto!important;margin-left:0}.cre-setion Article.repeat-box{display:block;background-color:transparent;border-radius:5px; box-shadow:none;overflow:hidden;padding:0;margin-bottom:3px}.cre-setion Article.repeat-box>a{display:block;padding:10px;background-color:var(–white) ;border-radius:5px;color:var(–black);text-decoration:none;overflow:hidden;border:1px solid #d0d0d0}.cre-setion Article.repeat-box>a>figure{display:block }.cre-setion Article.repeat-box .photo,.cre-setion Article.repeat-box .text{width:100%}.cre-setion Article.repeat-box .photo{border-radius:5px;overflow: versteckt}.cre-setion Article.repeat-box .lazy-image{box-shadow:none;border-radius:0;overflow:hidden}.cre-setion Article.repeat-box .text{padding:5px 0 0; height:90px;}.cre-setion Article.repeat-box .text h3{font-size:14px;line-height:1.5;-webkit-line-clamp:4;font-weight:600;text-align:left }.cre-setion .repeat-box .photos-icon{border-radius:0 5px 0 0;width:auto;min-width:26px;height:26px;left:0;bottom:0;display:flex;justify -content:center;align-items:center}.cre-setion .photos-icon svg{transition:1s;fill:var(–white);width:26px;height:26px}.cre-setion .photos-icon :hover{background:var(–blue)}.cre-setion .splide__arrow{top:50%!important;width:1.8em;height:1.8em;border-radius:100px;border:1px solid #999;background :0 0;opacity:1}.cre-setion .splide__arrow–prev{left:-37px}.cre-setion .splide__arrow–next{right:-37px}.cre-setion .splide__arrow:disabled{opacity:. 3;cursor:not-allowed!important}.cre-setion .splide__arrow:before{border:solid #999;border-width:0 2px 2px 0}.cre-setion .splide__arrow:hover{background:linear-gradient(to left,#a617be,#f32c89,#f32c89,#f32c89,#f32c89,#a617be)}.cre-setion .splide__arrow:hover::before{border:solid var(–white);border-width:0 2px 2px 0} .article_container .left_block .related_topics_links ul li:before {display: none;} ]]]]>]]>



Source link