Kann die internationale Justiz Israel stoppen? | Israelischer Krieg gegen Gaza Nachrichten


Der Druck, Israel für seinen Krieg gegen Gaza zur Rechenschaft zu ziehen, wächst.

Es ist mehr als drei Monate her, seit Israel seinen verheerenden Krieg gegen Gaza begann. Mittlerweile wurden fast 25.000 Palästinenser getötet und Zehntausende weitere verletzt.

Viele Länder haben das Vorgehen Israels zurückgewiesen – und Südafrika hat es vor den Internationalen Gerichtshof (IGH) gebracht und ihm Völkermord vorgeworfen.

Israels Präsident Isaac Herzog wurde sogar in der Schweiz strafrechtlich verfolgt.

Unterdessen haben Mexiko und Chile Israel vor den Internationalen Strafgerichtshof (IStGH) verwiesen.

Aber wird irgendetwas davon einen Unterschied machen?

Moderatorin: Elizabeth Puranam

Gäste:

Lara Elborno – internationale Anwältin und Menschenrechtsaktivistin, die den wöchentlichen Podcast „The Palestine Pod“ moderiert

William Schabas – Professor für internationales Recht an der Middlesex University im Vereinigten Königreich

Jennifer Cassidy – Dozentin für Diplomatie und Völkerrecht an der Universität Oxford und ehemalige UN- und EU-Diplomatin



Source link