Dutzende in Ecuador wegen versuchter Krankenhausübernahme festgenommen | Verbrechen


Neuigkeiten

Die Polizei in Ecuador hat 68 Personen festgenommen, bei denen es sich um mutmaßliche Mitglieder krimineller Banden handelt, weil angeblich versucht wurde, ein Krankenhaus zu übernehmen. Ecuadors Regierung hat einen 60-tägigen Ausnahmezustand verhängt, um die Kartelle der organisierten Kriminalität unter Kontrolle zu bringen.



Source link